March 1 2015

6. Tag auf See

Schon der sechste Tag auf See. Wenig Wind, fahren Kurs Sued bei 4-5 Kt Fahrt. Wenig Wellen milchige Sonne, Wuestensand in der Luft. Alles ist staubig, die Segel sind braun, die Fallen und Schoten mit einer Schicht Sand bedeckt. Im Wasser befinden sich viele Algen, ganze Teppiche voller Salate. Alle Pflanzen aus dem meer sind essbar. Ungewoehnlich. Die Temperaturen werden dafuer immer angenehmer, wir haben mittlerweile 27 Grad im Boot, auch nachts. Was natuerlich die Energielage schwierig macht, der Kuehlschrank arbeitet mehr, die Sonne scheint nicht so wie sie soll und der Kurs ist nicht ideal, da sie Segel die Solarpanels beschattet. Aber sonst alles gut an Bord wir warten auf den Aequator, es sind noch 450 sm bis dahin.



Copyright 2020. All rights reserved.

Posted March 1, 2015 by robusta in category "Atlantik

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *