October 22 2014

Corralejo

Wir liefen am Samstagnachmittag um 16 Uhr aus und bekamen unseren erwarteten Südwestwind, jedoch war der nicht so stark, so dass wir mit 3 kt. dahinschipperten. Richtung Fuerteventura, Cran Canaria nördlich rundend. Die Wetterlage war mehr als heikel, denn mit dem Südwestwind wurde auch viel Niederschlag auf Teneriffa vorausgesagt. Dieser sollte sich bis Gran Canaria ausbreiten. Die Idee war, vor diesem Wetter zu fliehen, so dass wir schon nördlich Gran Canaria sind, wenn die Front eintrifft. Was wir dann am Sonnatagmorgen sahen, war ein Blitzgewitter über Teneriffa, selten so eine spektakuläre Wetterlage gesehen. Ganz Teneriffa war mit Blitzen und Wetterleuchten erhellt, dier Sonntagnachts. Ziemlich unheimlich – wird es uns auch noch treffen? Gemäss Prognose eben nicht. Und so kam es dann auch, dass sich das Unwetter mördlich von uns verkrümelte. Am nächsten Tag war dann in den News von einer Toten in Santa Cruz und ca. 140 Liter Regen und überschwemmte Strassen zu lesen… Und wir hatten mega Glück, dass wir diesem Unwetter davonfuhren konnten.
Die Überfahrt war leider mit wenig Wind gesegnet, hatten 48 Stunden dafür benötigt, mit viel Geduld und schlagenden Segeln. Auch die Route nördlich Gran Canaria war nicht so gut gewählt, da uns die Insel den Wind nahm aber die konfusen Wellen schenkte. Einige Stunden Motorfahrt aus dem Schatten half dann, den Wind wieder zu bekommen.
Montagnachmittag liefen wir in Carralejo ein, ein super schönes Städtchen mit vielen Restaurants, tollem Strand und Sanddünen. Viele Wellensurfer und eine fette Brandung. Hier traffen wir auf unseren Mitsegler, der sogleich ein Auto gemietet hat, so dass wir am nächsten Tag eine wundervolle Inselrundfahrt geniessen konnten. Wir fuhren in die Touristenhochburgen im Süden Fuerteventuras.
Wir sind nun einige Tage hier in Carralejo, geniessen die heissen Zeiten. Wind wir in den nächsten Tagen nur wenig sein, zu wenig für unsere schwere Robusta. Leider.



Copyright 2020. All rights reserved.

Posted October 22, 2014 by robusta in category "Kanarische Inseln

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *