May 11 2019

Suva

So nun liege ich schon zwei Wochen in Suva. Eine interessante Stadt mit vielen Märkten und Shops, extrem günstige Preise für Stoffe. So hatte ich während der Wartezeit auf das USA Visa und den Zahnarzt die Aufgabe, schöne Fixleintücher für unsere Vorderkoje nähen zu lassen. Auch das Sofa hat einen neuen schönen Bezug.

Hier noch eine Kleine Umschau, was da so alles um mein Ankerplatz auf Reede ist.
Auf dem Dreimastschooner durfte ich Fotos schiessen, ein fast hundertjähriges norvegisches Stahlschiff, wunderschön aber auch bisschen heruntergekommen. Der Eigner starb kurz nach Ankunft in Suva. Er vermachte das Schiff nun dem Skipper, ein junger Fijianer, der wahrscheinlich bisschen überfordert ist mit diesem Schiff. Vieleicht auch nicht, konnte er einem Filmteam für drei Monate das Schiff verchartern. Vieleicht eine neue Episode von Pirates of Caribean ? Klickt Euch durch die Bilder, ist wirklich eine Augenweide…
Morgen gehts weiter auf die Kavandu Island, mal bisschen frische schöne Meeresluft und tolle Riffe zum schnorcheln. Ich fahre zusammen mit Piourluit, tolle Belgier, die ich schon von Whangarei her kenne.



Copyright 2019. All rights reserved.

Posted May 11, 2019 by robusta in category "Fidschi

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *